VRV 2015: Modul 6 "Eröffnungsbilanz"

Für die Eröffnungsbilanz sind zahlreiche, für Gemeinden neue Positionen zu erheben und in der Eröffnungsbilanz bzw. den geforderten Beilagen darzustellen.

Ziel:

Das Modul soll vermitteln, welche Positionen in der Eröffnungsbilanz dargestellt werden und wie das erforderliche Zahlenmaterial zustande kommt. Die korrekte Verbuchung der Eröffnungsbilanz-Werte bildet einen wesentlichen Teil des Seminars.

Inhalte:

Aufbau und Inhalte der (Eröffnungs-) Bilanz

Behandlung der kameralen Reste

Bewertung der „neuen“ Positionen (Forderungen, Verbindlichkeiten)

Anlageverzeichnis – Vermögensrechnung - Abschreibung

Rückstellungen

Rechnungsabgrenzung

Praktische Buchungsbeispiele

Eigenkapital – Fremdkapital

Gesetzlich vorgeschriebene Beilagen

Auswertungen – welche Informationen können aus der EB gelesen werden

Vorkenntnisse:

Gemeindebuchhaltung lt. VRV 2015, Modul 1, Modul 2, Modul 3, Modul 4, Modul 5

Dauer:

1 Tag

TERMINE FOLGEN!