VRV 2015: Modul 5 "Berichtswesen"

Das Rechnungswesen nach VRV 2015 beinhaltet eine Fülle an Informationen, die durch entsprechende Berichte zu Kontrollzwecken innerhalb der Buchhaltung einerseits und als Entscheidungsgrundlage für Planungen andererseits aufbereitet werden.

Ziel:

Die zur Verfügung stehenden Berichte und Auswertungen kennen und interpretieren lernen. Für den gewünschten Zweck den passenden Bericht erstellen. Definition von individuellen Berichten (Exkurs).

Inhalte:

Standardberichtswesen

Bildschirmauswertungen – Kontenplan, Ergebnis-, Finanzierungs- und Vermögenshaushaltssaldo/Budget, Voranschlag

Journale

Berichte Debitorenbuchhaltung und Berichte Kreditorenbuchhaltung

Berichte Anlagenbuchhaltung

Auswertungen als Basis bzw. im Rahmen des Voranschlags und MFP

Auswertungen im Rahmen des Rechnungsabschlusses

Auswertungen für Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung

Definition individueller Auswertungen (Exkurs)

Vorkenntnisse:

Gemeindebuchhaltung lt. VRV 2015, Modul 1, Modul 2, Modul 3, Modul 4

Dauer:

1 Tag

Ev. zweiter Kurstag für Berichtsdesign

TERMINE FOLGEN!