Bürgerservice

Bürgerbüro – One-Stop-Shop

EUVIC bietet eine Informations- und Kommunikations-Technologie-Lösung (ICT) für Bürgerservice-Stellen. Aus dem umfassenden Gemeindesoftware-System EUVIC haben wir einige für Arbeitsplätze in Bürgerbüros (Frontoffice) in Frage kommende Programmmodule sowie Submenüs ausgewählt und zu einer bedienerfreundlichen Benutzeroberfläche „Bürgerbüro" zusammengefügt.

 

Aufgrund der einheitlichen Anwendung auf nur einer Datenbankbasis ist es möglich, beispielsweise eine Hundeanmeldung vom Bürgerbüroarbeitsplatz direkt am Abgabenkonto zu aktivieren. Oder es ist möglich, eine in Verlust geratene Abgabenvorschreibung vom Bürgerbüro noch einmal auszudrucken.


Mit dem EUVIC-Bürgerbüros können BürgerInnen in folgenden Angelegenheiten direkt von einem Arbeitsplatz ohne Programmumstieg bedient werden:

  • Anmeldung Zuzug
  • Heirat (OMR)
  • Niederschrift Vaterschaftsanerkenntnis (Standesamt)
  • Druck einer neuen Geburtsurkunde
  • Zahlung der angefallenen Gebühr mit Bankomat
  • Kindergartenanmeldung
  • Auskunft über Kindergartentarif
  • Druck einer neuen Steuervorschreibung (StAB)
  • Bezahlung des Vorschreibungsbetrages mit Kreditkarte (KASSA)
  • Abmeldung einer Mülltonne (StAB)
  • Bezug von zehn Müllsäcken
  • Aufnahme und Weiterleitung an Sachbearbeiter einer Beschwerde
  • Druck der Niederschrift (Rathausmanager)
  • Aufnahme eines Beihilfenansuchens „Licht ins Dunkel“ (EUVIC-Sozial)
  • Unterschrift eines Volksbegehrens und elektronische Verwaltung des Abstimmungsverzeichnisses (OMR WAHL).

Das ist ein Auszug aus vielen Programmmöglichkeiten für ein Bürgerbüro.
EUVIC-Fundamt oder EUVIC-Objekte sind weitere Programmmodule, die sich sehr gut für ein Bürgerbüro eignen.

 Voraussetzungen für den Einsatz von EUVIC-Bürgerbüro

  • EUVIC-Grundlizenz
  • Progress-Datenbanklizenz
  • EUVIC-Programmmodule wie EWOS, SOZIAL, KASSA, FUND usw.

Dieses Programm wird dem Kundenwunsch entsprechend individuell aus vorhandenen EUVIC-Programmmodulen zusammengestellt.

Fundament

Das Programmpaket Fundamt ermöglicht die Erfassung und Evidenzhaltung von Funden und deren Weiterbearbeitung im Fundamt. Es verwaltet die Fristen der Fundausfolgung und den Briefverkehr mit Findern, Verlustträgern und die Abwicklung des Finderlohnes.

 

 

  • Das Programm basiert auf den Erfahrungen eines Stadtpolizeibüros. 
  • Ideal einsetzbar für das Bürgerbüro (Frontoffice)

Funktionsumfang: 

  • Verwaltung der Funde
  • Vorschlag Finder bzw. Verlustträger aus Personendatenbank
  • Verwaltung der Termine
  • Finderlohn

Outputleistungen: 

  • Protokoll – Fundübernahme, Verständigung zur Abholung, RSb, Niederschrift Fundausfolgung, Übernahmebestätigung, Finderlohn
  • Druck Fundgegenstände, Druck Kundmachung
  • Vernichten/Versteigern von Fundgegenständen